Banner
Marcus’ Blog

SBF (Binnen) auch erledigt

...schon am 25.11.2018


Leider komme ich erst jetzt dazu hier wieder zu schreiben...
Egal!
Also am 25.11. letzten Jahres hatte ich meine Prüfung für den Binnen-Schein. Es war ja im Prinzip nur eine gekürzte Prüfung, da ich ja schon im Besitz des See-Scheins war. ;-)
Beginn war wieder 9 Uhr. 15min. hat es nur gedauert, und der Prüfer sagte im Anschluß "Herzlichen Glückwunsch!"
 


Ich war aber auch sehr gut vorbereitet durch meinen Onlinekurs bei Rolf Dreyer!
Kann ich jedem wärmstens empfehlen, der mit dem Gedanken spielt, die Scheine zu machen.


Das Konzept mit der freien Zeiteinteilung war für mich ideal, und die Preise sind durchaus attraktiver als bei einer "realen" Schule.

Derzeit schaue ich mir die Kurse für den UKW-Sprechfunk SRC und UBI an. Das ist allerdings sehr viel Stoff. Aber den Ehrgeiz habe ich!

Nebenbei schaue ich auch immer schon nach einem passenden "Objekt" für mein Hobby ;-) Es gibt da auch schon adäquate Kandidaten...aber es müssen halt auch ein paar Randbedingungen stimmen. Küstentauglich, Diesel-Maschine, Schlafmöglichkeiten für mind. 2 Personen usw. quasi ein Wohnmobil fürs Wasser.

Wir werden sehen ;-)

Veröffentlicht in Motorboot am 03.01.2019 12:01 Uhr. 0 KommentareKommentar abgeben

SBF (See) bestanden!

Prüfungen sind abgelegt.

Heute um 9Uhr hatte meinen Prüfungstermin für die praktische Prüfung.  Es ging blitzschnell. Mit an Bord der „Mary“ waren noch 2 Prüflinge. Ich war als erster dran. Ablegen, und dann Kurs 320 Grad über. Backbord. Dann hieß es:“ Mensch über Bord an Steuerbord!“. Kein Problem, Gang raus, und Ruder hart Steuerbord und dem Helfer das Kommando zum Bereithalten des Schiffshaken gegeben. Langsame Fahrt auf den Menschen zu. Aufnahme des Menschen an Steuerbord. Nun wieder auf den alten Kurs 320. Ich sollte dann das Boot kursgerecht aufstoppen, auch das klappte. Nun das  Becks-Silo mit dem Handkompass anpeilen, 270 Grad, keine Hürde. „Sie dürfen nun anlegen an Steuerbord.“, schade, nicht mit der leichteren Backbordseite (rechtsdrehende Schraube an der Mary), egal, wird schon klappen. Und es klappte beim ersten Versuch ohne großes Gekurbel. Klasse. Nun war der Nächste dran, und ich durfte dem Prüfer ein paar Knoten zeigen. Palstek, einfacher Schotstek, Kreuzknoten, Achtknoten und das  Belegen einer Klampe. Fertig! Herzlichen Glückwunsch!! SBF See erledigt. Aber, wie sagt man so schön? „Nach der Prüfung, ist vor der Prüfung!“ 😉
Also lerne ich ab nächster Woche für die Binnen-Theorieprüfung 💪 

...to be continued

Veröffentlicht in Motorboot am 07.10.2018 13:28 Uhr. 0 KommentareKommentar abgeben

Start zu etwas ganz neuem!

...das wird mein neues Hobby

Nun ist es bald soweit, ich werde demnächst meinen Sportbootführerschein See (SBF) in den Händen halten :)
Nur noch die praktische Prüfung, und dann wäre das erledigt.
Danach plane ich noch den Binnenschein, Funk und Pyro zu machen, damit ich für alle Eventualitäten gerüstet bin.

Veröffentlicht in Motorboot am 17.09.2018 10:23 Uhr. 0 KommentareKommentar abgeben

Counter
Made with Goldfish
  © 2018 - 2019 - Marcus Kahl